top of page

Stille Helden der Gesellschaft

Am Montag, 22.05.2023 hatte der Lions-Club Landau in der Pfalz zur feierlichen Übergabe von Spendenschecks in Höhe von insgesamt 38.740 € an neun Vereine und Institutionen in die Räumlichkeiten der Jugendstil-Festhalle geladen.


In seiner Begrüßungsrede hob Präsident Andreas Doll hervor, dass der Club sehr froh sei, die wahren Helden der Gesellschaft für ihre phantastische Arbeit finanziell unterstützen zu können, und wie wichtig es gerade in diesen herausfordernden Zeiten ist, sich für das soziale, kulturelle und allgemeine Wohl der Gesellschaft zu engagieren.


Die enorme Spendensumme resultiert aus dem Erlös des traditionellen Lions-Flohmarkts, über das Jahr verteilte Aktionen des Clubs sowie Spenden der Mitglieder anlässlich verschiedener Feierlichkeiten.

Bei der Scheckübergabe berichteten die Vertreter der Vereine und Institutionen über ihre Aktivitäten und was sie mit der Spende gestalten können.


Folgende Vereine und Institutionen wurden unterstützt:

Kinderschutzbund Landau

4000 €

Terrine Landau

4000 €

Silberstreif

4000 €

Chawwerusch Theater

6000 €

Zooschule

2000 €

Jugendfarm

6240 €

Südpfalzlerchen

1000 €

Fermate Musikfestival

500 €

Zudem wurde ein Spendenscheck in Höhe von 11.000 € für ein aus der Südpfalz organisiertes Frauenprojekt in Bolivien übergeben. Das vom Verein „Freunde Boliviens e.V.“ unter Vorsitz von Frau Sabine Seybold-Leonhard in Deutschland geförderte Programm unterstützt Frauen in El Alto, welche Opfer von Gewalt sind oder akut bedroht werden. Ermöglicht die Förderung von beruflicher und kleinstunternehmerischer Qualifikationen, Stärkung des weiblichen Selbstwertgefühls, Selbstverteidigung sowie Einzelfallberatung durch einen Psychosozialen- und Rechtsberatungsdienst.


Lions Club Landau | Spendenübergabe 22.05.2023 (Bildrechte: LC Landau in der Pfalz)
Lions Club Landau | Spendenübergabe 22.05.2023 (Bildrechte: LC Landau in der Pfalz)

163 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

תגובות


bottom of page